‚Game of Thrones‘ Wolle – Bronn und Ygritte

Hallo (。・ω・)ノ゙

Verzeihung für den etwas verspäteten Beitrag! Wie ich letztes mal erwähnt habe, arbeite ich an der Idee eines Online-Shops und für einen völligen Anfänger wie mich, benötigt das Recherche und Arbeit.

Ich gebe den Etsy Verkauf nicht auf, werde aber doch erst mit Instagram beginnen. Da nicht jeder Instagram benutzt, werde ich eine passende Facebook Page einrichten.

image

Ich bin viel im Web herum gekommen und habe lange an Soldsie überlegt. Das ist wohl eine Software, die einem die Verkäufe auf Instagram und Facebook erleichtert.
Allerdings hatte ich heute einen enormen Technikkrampf in meinem Computer! Als ich mich also für Soldsie registrieren wollte, tauchte ein Fehler auf. Nach mehreren Versuchen entschied ich dann ’sch…. drauf‘. Früher am Tag hatte sich nämlich mein Email Postfach spontan gesperrt und PayPal hat mich auf die Palme getrieben.
Meine Folgerung aus diesem Streben meines PCs gegen Alles und Jeden war, die einfachste Verkaufsmöglichkeit zu wählen.

Bei Interesse an einen von mir geposteten Artikel auf Facebook oder Instagram, hinterlässt man ein Kommentar mit Email und Wohnort. Damit schicke ich eine Rechnung mit angepassten Versandkosten.

Zu den Artikeln werden jeweils Größen-/Längen-/ Materialangaben und der Preis gepostet.

Ich bin schon fast bereit loszulegen, mir fehlen nur noch die Versandverpackungen!
( • ̀ω•́  )✧

Ich bin auch am Fotos zusammenstellen und gönne euch eine weitere Preview!

Bronn

image

Vom Feuer geküsst

image

Daenarys

image

Die ersten beiden sind auch bereits in Knäuele gewickelt und alles wartet nur noch auf die Kartons!

image

Drückt mir die Daumen, dass alles läuft!

Knuddel,
Ballabibi

Werbeanzeigen

Eröffne ich einen Online-Shop?

Hallo (。・ω・)ノ゙

Ich melde mich ein letztes Mal aus dem Urlaub. Leider habe ich mich sehr überschätzt und viel zu viel Wolle mitgenommen…. Aber mir bleiben ja noch ein paar Tage und zusammen mit der fast 12 Stunden Rückfahrt werde ich wohl die Mütze für meine Schwester und mein Entrelac Tuch fertig bekommen.

image

Was mich im Moment sehr beschäftigt ist die Idee eines Online-Shops. Einen für meine Wolle und einen für mein FIMO.
Ich habe viel überlegt und habe mich schließlich von der Idee eines eigenen Facebook Shops abgewandt. Die wenigsten wissen, dass es sowas überhaupt gibt und man stolpert auch seltener darüber, selbst wenn man nach vergleichbaren Waren sucht.
Am meisten reizt mich ein Etsy Shop. Ich bin dort selber soweit aktiv, dass ich gerne herum surfe und Produkte bewundere und sogar ein paar Follower habe. Das ist aber noch seeeeehr ausbaubar.

image

Ich baue auf eure Hilfe! Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Habt ihr Tipps?
Ich habe mich vorerst für Etsy entschieden, da es eine große internationale Community gibt, die auch bereit ist, für Künstlerherzblut anständig zu bezahlen.

Nebenbei habe ich neulich auf Instagram mitgekriegt, dass dort auch einige direkt verkaufen. Ich denke, dass ich das mal mit einer Auswahl an Produkten ausprobieren werde.

image

Meine beiden Shops werden nur mit handgemachten Stücken von mir befüllt! Ich stecke in jedes Wollknäuel oder Schmuckstück viel Liebe und würde am liebsten alles behalten, denn nur so kann ich hinter dem stehen, was ich anbiete. Bei jedem Verkauf vertraue ich darauf, dass diese Stücke geschätzt werden, da in jedes viel Zeit geflossen ist.
Viele würden sagen, ich arbeite zu unwirtschaftlich, aber darum geht es mir nicht! Ich wünsche mir nur, schöne Dinge herzustellen, die Andere vielleicht genauso schätzen wie ich.

Mein Wollshop wird sich nur um Game of Thrones Wolle drehen, da ich ein großer Fan bin und damit nicht allein. Die Figuren, Szenen und Städte geben mir immer neue Inspiration für Farbkombinationen.
Mein FIMO Shop ist weniger streng sortiert, hier stelle ich Fan Schmuck in einem breiten Spektrum zur Verfügung.

Hier eine Review, was bald alles (natürlich nochmal einheitlich fotografiert und zum Teil als Schmuck arrangiert) ausliegen wird.

image

image

image

image

image

image

image

Und noch Vieles mehr!

Bitte vergesst nicht, mir eure Erfahrungen zu kommentieren! Ich würde mich riesig darüber freuen, genauso wie alle, die mit ähnlichen Fragen ringen.

Danke fürs Reinschauen!
Knuddel,
Ballabibi

Freizeit? Was ist das?

Hallo (。・ω・)ノ゙

Vielen Dank nochmal an alle, die so fleißig meinen Blog lesen und so aktiv auf meiner Facebookseite liken! ! Eure Vorschläge für meinen FIMO-kurs werde ich sehr gerne beherzigen, die meisten wünschen sich Gebäck, wie Kekse und Kuchen.
yummi (^▽^)

Ich möchte mich auch dafür entschuldigen, dass meine Posts im Moment etwas niedriger frequentiert sind! Ich versuche wirklich die versprochenen Beiträge, wie das Batikshirt und den Bilder-auf-FIMO Beitrag, so bald wie möglich zu liefern!

Die Uni hält mich nämlich ganz schön auf Trapp und Debbie vom Laden hat so viel Werbung für mich gemacht, dass meine Freizeit in Auftragsarbeiten ertrinkt.
(/´Д`)/

Um euch einen Einblick zu geben, zeige ich euch mal, an was ich im Moment alles sitze:

Das Engelchen, für die ich neulich die Hermine Fan-kette gemacht habe, hat für ihre Mutter nach Sockenwolle in allen möglichen Rot- und Lilatönen gefragt.

image

image

Beim ersten Versuch einen netten Rotton zu treffen, kam Pink raus!
(。ŏ_ŏ)
Und von meiner Fleckl Wolle von neulich hatte ich noch Farbe übrig, da habe sie einfach wiederverwendet.

image

Und hier sind die vier: Flamingo, Elfenmantel, Krokus und Rubin.

Dann hatte ich neulich eine ganz spezielle Anfrage für Wolle für Nadelstärke 5 in grün-blau und grau. Die Wolle musste ich erst bestellen, aber ich finde sie so toll, dass ich wohl bald wieder welche holen werde.

image

image

image

Grau war ganz schön schwer zu treffen. Ich habe beim gleichen Verkäufer auch neue Sockenwolle erworben und schonmal 400 g gefärbt. Nur bindet dieser Betrieb die Wolle nicht so gut, wie ich von Wollpapst gewohnt war und beim färben verhedderte sich die Hälfte. Ich sitze immernoch daran das zu entwirren…

image

An FIMO habe ich vor allem Charms für Bettelarmbänder hergestellt. Inspiriert vom FIMO-kurs für meine Freundinnen größtenteils Kekse.

image

Und ein Paar Karamell-cupcakes:

image

Wie ihr seht hängen alle schon im Laden, da ich ja gestern abend *Trommelwirbel* einen Strickkurs gegeben habe! !
ฅ(๑*д*๑)ฅ!!

Thema war 2 Socken gleichzeitig auf einer Rundnadel zu stricken und eine besonders schöne Ferse, eine Abwandlung der Bumerangferse.

Wir saßen zu dritt im Laden: eine nette Dame, eine 22jährige junge Frau und ich.

image

Es lief ganz gut, die junge Frau hat zum ersten mal Socken gestrickt und meinte, diese Methode würde sie gerne weiter üben.
(^ー^)
Die zweite Teilnehmerin war schon ein alter Hase im Sockenstricken und wollte sich das nur mal anschauen, aber ich befürchte Rundnadeln haben es ihr nicht sonderlich angetan.
Dafür fand sie meine Ferse genial, die würde sie bei den nächsten Socken für ihren Sohn benutzen.
ヽ(●´∀`●)ノ

Hier noch die fertigen Söckchen, gleichzeitig gestrickt mit der erwähnten Ferse.

image

Die sind von mir aus der Wolle Galaxy Sky, die mal für das Batik shirt vorgesehen war. Für das Shirt habe ich aber jetzt schon andere, die besser passt.

So, das war mein Update. Ich habe, wie ihr seht, viel zu tun, also seid bitte nachsichtig mit meinen Beiträgen.
\(*T▽T*)/

Liebe Grüße!
Knuddel,
Ballabibi

Wo frau ihr DIY verkauft

Ok, das war jetzt vielleicht nicht ganz politisch korrekt, natürlich verkaufen auch Männer ihre DIY-Sachen im „von Nebenan“ in Darmstadt^^Aber der Großteil an Erstmietern sind Frauen.

Die Eröffnung gestern war ein voller Erfolg, alle die dabei waren, haben es genossen!!

20140426_115326

Ich war am Vorabend noch da und habe meinen FIMOständer umdekoriert. Dafür habe ich eine alte Flasche mit Steinchen gefüllt und noch etwas mit Goldpuder und Lack rumgespielt:

20140425_200310

Das Fläschchen steht mittem im Laden auf einem lustigen Wimmeltisch.

20140426_113938

Ich habe den Laden am Vorabend mal ohne Besucher fotografiert…

20140425_195657

Na, erkennt ihr das Lacetuch in Fuchsia und Gold?^^

20140425_195737

20140425_195751

20140425_195756

20140425_195944

Die meisten Sachen kommen von Künstlern aus Darmstadt und Umgebung, aber einige schicken ihre Sachen auch ein und Debbie (die Geschäftsführerin) sortiert es ein. Wir Mieter sind ein bunt gemischter Haufen unterschiedlichster Menschen, das ist sehr aufregend. Manche sind Privatpersonen wie ich, viele haben aber einen Gewerbeschein, weil sie viel mehr verkaufen. Ich bin die jüngste Mieterin, danach gehts aufwärts bis ins Rentenalter, jeder ist willkommen :D

Die Lage ist ziemlich toll, mitten im Martinsviertel, wo viele verschiedene Zielgruppen vorbeikommen.

Zu kaufen gibt es so viele Sachen, hier direkt unten auf dem Foto: selbstgemachte Seifen. Dann gibt es noch Kleidung, Stofftiere, Schmuck, Deko, Lampen, Taschen, Bilder und natürlich die Kurse zu fast allem, was ausgestellt wird. Bei Fragen bitte an die Facebookseite wenden^^

20140425_195957

20140425_200113

20140425_200132

20140425_200138

20140425_200219

…und natürlich die Bombenstimmung bei der Eröffung gestern :D

20140426_113842

20140426_114136

20140425_200006

20140426_130153

20140426_113753

Das ist das tolle Nähstübchen, wo man sich für einen kleinen Betrag eine Nähmaschine mieten kann. Ideal für alle, die sich keine eigene Nähmaschine leisten können und natürlich kann man die liebe Debbie jederzeit um Rat fragen^^

Anschließend gab es für die Erstmieter ein frohes Grillen, selbstverständlich immer begleitet vom Ladenmaskottchen Milly den Mops.

20140426_163149

20140426_162937

20140426_162933

Wir haben uns alle super unterhalten und ausgetauscht. Und Debbie und ihr Mann Kai sind so süße Schätze, der Ladenbesuch lohnt sich schon wegen der beiden <3

Nochmal: wer auf  Produkte steht, die mit Liebe und umweltschonend gearbeitet worden sind, sollte im „von Nebenan“ vorbeischauen! :D

Liebe Grüße,

eure ballabibi

Und auf einmal muss alles schnell gehen

Frohe Ostern nachträglich ;P

Ich konnte die letzten Tage nicht posten, weil ich das ganze Osterwochenende an FIMO gesessen habe!

Es ist nämlich etwas unglaublich Fabelhaftes passiert :D Hier in Darmstadt mach das von Nebenan auf!!

Das unglaublich tolle Konzept erlaubt es Privatpersonen, ihre Kunstwerke an den Mann zu bringen, obwohl man keine großen Mengen herstellt!

Uhhh *.* Ich freue mich so sehr! Ich habe gestern den Vertrag unterschrieben und am Samstag ist die Eröffnung ab 11 Uhr!

Alle, die in der näheren Umgebung von Darmstadt wohnen, sind herzlichst eingeladen!

Mauerstrasse 32 im Martinsviertel. Kommt gerne auf eine selbstgemachte Limonade vorbei und schaut was andere Hobbykünstler aus Darmstadt so schaffen.

Es gibt wahnsinnig viel zu sehen, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll zu erzählen :D!!

Da sind Schmuckstücke aus Kaffeekapseln, tolle Gemälde, selbstgenähte Mode, Monstertürstopperchen, selbstgemachte Seifen und Kissen zum Warmmachen. Desweiteren habe ich genähte Kräutertöpfe gesehen, tolle Mottomagneten, restaurierte Antiquitäten, Spielfigurenstempelchen, Glasenten-lesezeichen (zumindest denke ich, dass sie das waren XD ) und natürlich meinen kleinen FIMOständer.

20140423_085151

Allerdings wurde mir nahegelegt, die Preisschilder schlichter zu gestalten und etwas anderes, als die Puppe zu verwenden. Ich habe mir was Nettes einfallen lassen, das zeige ich dann in meinem Beitrag nach Samstag, wo ich allen die nicht live kommen können, ein paar Schnappschüsse zum Trost präsentieren werde :D

Das wird mega :D

Der Laden legt viel Wert darauf, dass alle Waren einzeln und mit Liebe gemacht werden. Außerdem kommen die Materialien so weit wie möglich aus Läden der Region, damit wir mehr Kleinbetriebe unterstützen können.

Zudem wird mein Schmuck in Teefiltern, statt in Plastiktüten,verpackt, die sind biologisch abbaubar :D Diesen tollen Tipp habe ich von Debbie bekommen, der genialen Chefin von Nebenan. Meine Gedanken sind bis Samstag voll bei ihr, sie ist voll im Stress vor der Eröffnung und ich wünsche ihr viel Kraft!

Ich möchte hier noch präsentieren, wie die Erdbeerarmbänder langsam zusammengefügt wurden.

20140418_214453

Hier frisch aus dem Ofen: die Erdbeeren sind aus hellgelben Fimo und mit roter Pastellkreide angemalt, das gibt einen realistischeren Effekt. Über die Blätter und die Blüte habe ich etwas Lidschatten verteilt, dadurch glänzen sie so schön^^

2014-04-22 12.59.38

Die Beerchen fix lackiert.

2014-04-22 12.59.18

Die Blume an einer Kette gehängt.

20140423_083312

Und alles zusammengefügt :D

20140423_083406

Und die restlichen Erdbeeren und Knospen an ein weiteres Armband gehängt.

Das Erdbeerthema hat mir so sehr gefallen und hat so sehr zum Frühling gepasst, dass ich gleich mit Ohringen nachgelegt habe:

2014-04-22 12.58.05

Und dann gibt es noch ein paar weitere Leckerlies^^

2014-04-22 12.58.45

2014-04-22 12.58.26

20140423_085107

2014-04-22 12.57.20

2014-04-22 12.57.46

Und in dem Stil sind noch diese beiden Cupcakes gestaltet worden.

20140423_085312

Und ein kleiner Cupcake Regenbogen!!

20140423_085036

Wow, es hat sich wirklich gelohnt das Wochenende durchgearbeitet zu haben!! Ich bin sehr gespannt, wie sie sich verkaufen werden^^

Drückt mir die Daumen! Ich hoffe einige von euch schaffen es zur Eröffnung, es wird sich lohnen! Die besten Sachen gehen nämlich zuerst weg ;P Wer also noch ein besonderes Geschenk sucht oder einfach auf Unikate steht, sollte früh vorbeischauen^^

Knuddel <3

Ballabibi

 

Weiter Neue Beiträge

Archiv

Top Beiträge & Seiten

Follow Kreatives BallaBalla on WordPress.com

Logo

BallaBallaLogo

Schon BallaBalla?

FEATHERFIN - My Label
%d Bloggern gefällt das: