Mini-Bastelei und selbstgemachte Lippenpflege

Hallo (。・ω・)ノ゙

Ich habe diesmal ein Rezept für euch! Ich weiß, mal was Neues. Nie gedacht, dass ich mal Kosmetik mache, aber die Lip Gloss Döschen lassen sich so schön verzieren.
(≧∇≦)

image

Das Rezept könnte simpler nicht sein! Zu gleichen Teilen Bienenwachs, Mandelöl, Jojobaöl und Kakaobutter abwiegen und die ersten drei Zutaten in der Mikrowelle schmelzen (es sollte nicht kochen, damit die schönen Inhaltsstoffe erhalten bleiben). In die Schmelze die Kakaobutter und wahlweise ein paar Tropfen Honig, ätherische Öle oder Aroma hinzugeben. Dann zügig in Döschen füllen und abkühlen lassen, fertig! Es war ohne Pipette zwar eine kleine Sauerei, aber ging sehr schnell.

Die Zutaten sind rein natürlich und ganz ohne Süchtigmacher. Da keine Konservierungsmittel enthalten sind, zügig aufbrauchen. Bei mir geht das ganz automatisch, ich bekomme nicht genug von ‚Honig‘, ‚Citrus Bizzle‘ und ‚Rose‘.

Neben der Uni hatte ich mir noch Zeit für drei kleine Basteleien genommen: zwei Armbänder für mich und meine Freundin und eine Auftragskette mit Baby Pinguin.

image

image

Das obere ist mein erster Versuch Spitze zu klöppeln! War sehr interessant, aber das wird nicht mein größtes Hobby. Das untere ist das Ergebniss meiner neuen Technik Bilder auf FIMO zu bringen. Darauf ist der Hauptcharakter aus dem Manga Vagabond: Miyamoto Musashi.

image

image

Demnächst wird es übrigens einen Gastbeitrag auf Kreatives Ballaballa geben! Mal etwas für die männliche Bevölkerung: Es geht um das Bemalen von Spielfiguren. Sehr beliebt bei Gamern, daher eher für Männer, aber auch interessant für uns^^
Ich freu mich darauf!

Das wars aber erstmal von mir, bis nächstes Mal!
Knuddel,
Ballabibi

Advertisements

Pimp dein Armband!

Hallo (。・ω・)ノ゙

Ich möchte euch gerne mein Armband vorstellen, das bei meinem ersten offiziellen FIMO-Kurs Modell stehen wird. Bisher habe ich ja nur privat für meine Freundinnen Kurse veranstaltet, doch dieses mal wird es professionell! ;P

image

image

image

Seit gestern habe ich nämlich ein offizielles Gewerbe!!! Wuhu (^.^)

Der FIMO-Kurs wird im „Von Nebenan“ hier in Darmstadt stattfinden.

Von Nebenan
Mauerstrasse 32
64289 Darmstadt
Telefon 06151 7899667
E-Mail:  info@von-nebenan-darmstadt.de
Webseite:  http://www.von-nebenan-darmstadt.de

Der Kurs geht drei Stunden lang an drei Tagen, abends von 18 bis 21 Uhr am Mo den 15., Do den 18. und Fr den 19. September 2014. Der gesamte Kurszeitraum beläuft sich auf 9 Stunden à 11 Euro.

Am Ende hat jeder ein Armband wie das meine dort oben in der um die Hand!

Das Material wird komplett gestellt. Ich gebe jeden Kurstag ein Thema vor, wie Gebäck in Form von Kuchen und Keksen, die Kursteilnehmer gestalten diese jedoch individuell. Während des Schaffens gebe ich hilfreiche Anleitungen, Geheimtipps von mir, sowie Grundlegende Informationen über das Arbeiten mit FIMO an die Teilnehmer weiter.

Bei Interesse kann man sich gerne hier im Blog melden, sollte noch ein Platz frei sein, seid ihr auf jeden Fall dabei! :D

Ghada aus Frankfurt hat das so gemacht und hat sich über ein Kommentar im Blog zu dem Kurs angemeldet. Ich freue mich sehr auf dich Ghada!^^

Die Idee die Kette so zu verschönern, habe ich von dem unglaublich kreativen YouTube Kanal Alive 4 Fashion.

image

Sie bietet wirklich viele kreative Ideen an, auch wenn ich mich erst an die Stimmlage gewöhnen musste. Nichts gegen sie, ich bin total von den Socken, was sie alles pimpt, aber sie spricht schon ziemlich hoch XD

Also hier weitere Pimp dein Armband Action von Alive 4 Fashion, die ich auf jeden Fall verwenden werde!!

Und es gibt noch so viele mehr!! Stöbert einfach mal durch^^

Für Interesse am FIMO-Kurs könnt ihr auch gerne dieses Kontaktformular benutzen.

So, das war mal wieder ein langer Beitrag. Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr erzählt vielleicht der ein oder anderen Freundin, die zufällig in der Nähe von Darmstadt wohnt, wo sie tolle Leute beim FIMO-Basteln treffen kann ;D

Knuddel,

Ballabibi


Die besten FIMO Tutorials

Hallo (。・ω・)ノ゙

Heute gibt’s mal was anderes! ! Ich stelle euch FIMO Tutorials von Shugarcharmshop vor.

Ich Folge ihr auf Instagram und YouTube und ich bin jedes mal aufs Neue von ihrem Können beeindruckt.
Ich dachte mir, bevor ich euch mit meiner schlechten Kamera etwas vorführe, zeige ich euch gleich das Beste.
(♡˙³˙)

Macht es dann einfach wie ich: pickt euch die besten Tricks heraus, macht es so wie es euch am bequemsten ist und voilà…euer eigener FIMO-stil ist geboren!
▼ ̄>-―-< ̄▼
Y             Y
/\   /   ●    ω ^)<3
\  |  つ     ヽつ

Wir beginnen mit einem meiner Favoriten: klassisch, süß, passt zu allem und ist ein super Erfolgserlebnis für den Einsteiger.

Der Cupcake! !♥

Seht euch die beiden Videos ruhig mehrmals an, man lernt jedes mal.
Die Art wie sie den Cupcake an sich macht ist schon toll, aber ihre Cremes und Frostings sind der Hammer! Ich kann sie immer noch nicht so schnell und perfekt.
(›ω‹ )
Von meinen besten Cremes habe ich doch mal Silikonformen gemacht, dann geht das schneller.

Dann für diejenigen, die sich an mein Erdbeer-Armband erinnern und sich da schon gefragt haben, wie ich das gemacht habe, so in der Art nur mit mehr gelblichen Grundton.

Und noch was poppiges für den Abschluss: Popcorn ♥♥
Ich liebe diese kleinen fiffigen und doch total auffallend außergewöhnlichen Charms! Ich würde sie mir am liebsten an alles dranhängen: Popcorn Knöpfe, Popcorn Reißverschlüsse, Popcorn Handyanhänger oder sogar ein Popcorn oben auf meinem Stift (der Hingucker im Klassenzimmer, im Hörsaal oder auf der Arbeit).

Viel Spaß beim ausprobieren! Ich würde mich irre über Bilder eurer Werke freuen! Einfach eine Email mit euren Bildern, eurem Namen oder Synonym und eurem Erfahrungsstand an
Kreativesballaballa@die-besten-bilder.de.

Es werden alle Bilder im Blog ausgestellt und solltet ihr eine Facebookseite oder einen Blog haben, verlinke ich euch selbstverständlich!
*+.\( ・ω・ )/.:+

Ich freue mich sehr auf die Bilder!
Viel Erfolg beim Schaffen! (^^ )
Knuddel,
Ballabibi

Freizeit? Was ist das?

Hallo (。・ω・)ノ゙

Vielen Dank nochmal an alle, die so fleißig meinen Blog lesen und so aktiv auf meiner Facebookseite liken! ! Eure Vorschläge für meinen FIMO-kurs werde ich sehr gerne beherzigen, die meisten wünschen sich Gebäck, wie Kekse und Kuchen.
yummi (^▽^)

Ich möchte mich auch dafür entschuldigen, dass meine Posts im Moment etwas niedriger frequentiert sind! Ich versuche wirklich die versprochenen Beiträge, wie das Batikshirt und den Bilder-auf-FIMO Beitrag, so bald wie möglich zu liefern!

Die Uni hält mich nämlich ganz schön auf Trapp und Debbie vom Laden hat so viel Werbung für mich gemacht, dass meine Freizeit in Auftragsarbeiten ertrinkt.
(/´Д`)/

Um euch einen Einblick zu geben, zeige ich euch mal, an was ich im Moment alles sitze:

Das Engelchen, für die ich neulich die Hermine Fan-kette gemacht habe, hat für ihre Mutter nach Sockenwolle in allen möglichen Rot- und Lilatönen gefragt.

image

image

Beim ersten Versuch einen netten Rotton zu treffen, kam Pink raus!
(。ŏ_ŏ)
Und von meiner Fleckl Wolle von neulich hatte ich noch Farbe übrig, da habe sie einfach wiederverwendet.

image

Und hier sind die vier: Flamingo, Elfenmantel, Krokus und Rubin.

Dann hatte ich neulich eine ganz spezielle Anfrage für Wolle für Nadelstärke 5 in grün-blau und grau. Die Wolle musste ich erst bestellen, aber ich finde sie so toll, dass ich wohl bald wieder welche holen werde.

image

image

image

Grau war ganz schön schwer zu treffen. Ich habe beim gleichen Verkäufer auch neue Sockenwolle erworben und schonmal 400 g gefärbt. Nur bindet dieser Betrieb die Wolle nicht so gut, wie ich von Wollpapst gewohnt war und beim färben verhedderte sich die Hälfte. Ich sitze immernoch daran das zu entwirren…

image

An FIMO habe ich vor allem Charms für Bettelarmbänder hergestellt. Inspiriert vom FIMO-kurs für meine Freundinnen größtenteils Kekse.

image

Und ein Paar Karamell-cupcakes:

image

Wie ihr seht hängen alle schon im Laden, da ich ja gestern abend *Trommelwirbel* einen Strickkurs gegeben habe! !
ฅ(๑*д*๑)ฅ!!

Thema war 2 Socken gleichzeitig auf einer Rundnadel zu stricken und eine besonders schöne Ferse, eine Abwandlung der Bumerangferse.

Wir saßen zu dritt im Laden: eine nette Dame, eine 22jährige junge Frau und ich.

image

Es lief ganz gut, die junge Frau hat zum ersten mal Socken gestrickt und meinte, diese Methode würde sie gerne weiter üben.
(^ー^)
Die zweite Teilnehmerin war schon ein alter Hase im Sockenstricken und wollte sich das nur mal anschauen, aber ich befürchte Rundnadeln haben es ihr nicht sonderlich angetan.
Dafür fand sie meine Ferse genial, die würde sie bei den nächsten Socken für ihren Sohn benutzen.
ヽ(●´∀`●)ノ

Hier noch die fertigen Söckchen, gleichzeitig gestrickt mit der erwähnten Ferse.

image

Die sind von mir aus der Wolle Galaxy Sky, die mal für das Batik shirt vorgesehen war. Für das Shirt habe ich aber jetzt schon andere, die besser passt.

So, das war mein Update. Ich habe, wie ihr seht, viel zu tun, also seid bitte nachsichtig mit meinen Beiträgen.
\(*T▽T*)/

Liebe Grüße!
Knuddel,
Ballabibi

FIMO Update – Federleicht

Einer der größten Vorteile von FIMO ist das geringe Gewicht.

Ich habe früher sehr gerne große Ohrringe getragen, war aber immer genervt davon, wie sehr diese die Ohrlöcher ausdehnen. Seit ich Ohrringe aus FIMO herstelle, fällt mir die Leichtigkeit also immer wieder positiv auf und ich denke, das ist auch ein Argument, warum Frauen meine Ohrringe kaufen sollten ;P

Nachdem ich so viele Cupcakes und Erdbeeren für den Laden gemacht habe, habe ich jetzt Gebäck erstmal satt XD Natürlich nur das aus FIMO, vom Essen werde ich nie genug bekommen :3

Allerdings haben mir die Blumen sehr gut gefallen, ich werde bestimmt noch ein paar mehr herstellen. Besonders Hibiskusblüten haben es mir angetan. Ich denke da an schlichte Armbänder aus einer versilberten Ankerkette mit einer wunderschönen Blüte eingereiht <3 So wie in dem Zwischenschritt des Erdbeerarmbands:

2014-04-22 12.59.18

Ich habe für meine letzte Fuhre Schmuck für den Laden allerdings ganz schön viel Kette und Kettelstifte verbraucht, darum habe ich neue gekauft :D

20140501_125626
Und ich war am Ostermontag auf einem tollen Flohmarkt, dem Farbenfabrik Flohmarkt in Frankfurt a.M.. Da gab es wirklich schöne Dinge zu kaufen, meistens gebraucht, aber auch Selbstgemachtes. Ich habe ein Top, 2 Borten für das Larpen im Sommer, eine alte Handyhülle, die ich aufwerten will und einen neuen Schmuckständer gekauft:

20140501_125701

Ich glaube, den stelle ich demnächst mit dem neuen Schmuck in den Laden :D

Mit der Technik, mit der ich auch die Blumen mache, habe ich mich auch mal an Federn herangewagt. Ich wollte sehen, wie sie bei den Käufern ankommen, also habe ich einen schlichten Prototypen für mich erstellt, den ich bei der Eröffnung getragen habe.

IMG_20140429_122823

Das supertolle Ergebnis: Niemand hat realisiert, dass es keine echten Federn waren, bis ich darauf hingewiesen habe! Das hat mich sehr stolz gemacht und einige meinten schon, solche würden sie gerne kaufen. Also habe ich ein paar mehr hergestellt, allerdings für mehr Variation, mit Farbverlauf von Perlmutt zu Silber:

20140429_115726

20140501_122520
Die neuen Federchen müssen noch nachbehandelt werden, sie sind noch ganz roh. Aber ich denke, das werden sehr schöne Ohrringe, vielleicht füge ich noch ein paar Perlchen hinzu….hihi, Kreativsein macht Spaß <3

Bei der Eröffnung habe ich sogar einen Auftrag für eine Harry Potter Fan-Halskette bekommen. Es sollte eine Taschenuhr dabei sein, also habe ich erstmal den Rohling gekauft:

20140501_130009

An die Kette kommen eine Schneeeule, ein Foto von Hermine (auf Wunsch) und das Wappen von Griffindor. Hat jemand noch eine Idee, was man mit Hermine assoziieren würde? Ich dachte noch an den Kater Krummbein oder einen Zauberkessel, oder eine Schriftrolle? Mit einem Zauberspruch?

Die Idee zum Auftrag kam durch meine eigene Fan-Uhr. Ich liebe die Serie Game of Thrones und besonders Thyrion Lennister. Also habe ich aus rotgoldenem Faden ein Band „gestrickliselt“, ein Bild von Thyrion, einige goldene und rotmetallic Perlen und eine goldene Hand aus FIMO gemacht.

IMG_20140429_120325

Ich liebe diese Uhr <3

Ich hoffe euch bald ein paar fertige Produkte präsentieren zu können, aber ich denke so ein paar Bilder vom Schaffensprozess sind auch sehr spannend^^

Knuddel,

ballabibi ;)

Vorherige ältere Einträge

Archiv

Top Beiträge & Seiten

Follow Kreatives BallaBalla on WordPress.com

Logo

BallaBallaLogo

Schon BallaBalla?

FEATHERFIN - My Label
%d Bloggern gefällt das: