Strickmuster für Mützen und Lacetuch

Hallo (。・ω・)ノ゙

Ich melde mich wieder aus der Toskana, Italien! Leider ist mir ein kleines Unglück widerfahren. Anscheinend bin ich gegen ein Insektengift einer hiesigen Art allergisch, denn seit mich eins von denen in den Finger gestochen hat, ist dieser dick und unbeweglich. Das hat mich in meinen Strickplänen weit zurück geworfen, so dass ich euch leider keinen Fortschritt präsentieren kann.

Wie im letzten Beitrag berichtet, habe ich gelobt, pro bestandener Prüfung eine Karmamütze zu stricken, die ich im Winter in meiner Stadt frei zur Verfügung stellen werde. Die Prüfungen waren nämlich etwas arg knifflig und ich war lange sehr am zweifeln, ob ich die geschafft haben könnte. Jetzt hat mich meine Hand zwar am Stricken gehindert, aber so hatte ich Zeit mir passende Strickmuster für die nächsten Projekte rauszusuchen.

Für meine Karmawolle habe ich eine Aran Wolle aus 25% Alpaka, 25% Polyacryl und 50% Schurwolle gefärbt. Die sommerlichen Farben sind von der Stadt Qarth (im Original Quarth) aus Game of Thrones inspiriert.

wpid-img_2014-08-04_10.jpeg

Ich möchte, dass die Mütze von unten nach oben von Blau zu Orange wechselt. Dafür wollte ich dann ein etwas raffinierteres Muster und habe mich für dieses entschieden: Star Crossed Slouchy Beret von Natalie Larson.

Als nächstes habe ich noch mehr Aran Wolle mit in den Urlaub genommen, die meine kleine Schwester bei ihrem letzten Besuch bei mir gefärbt hat. Es war wohl ihr erster und letzter Versuch, da sie die Dosierung vom Schwarz unterschätzt hat und die gesammt Wolle enfach nur grau wurde. Naja ein paar Stellen des zuvor gefärbten Hellblaus sind noch zu sehen, aber sie war trotzdem enttäuscht. Nichtsdestotrotz werde ich für sie zu Weihnachten eine Mütze daraus gemacht haben, dann wird die Wolle bestimmt wieder in ihrem Ansehen steigen.
Da meine Schwester, wie ich, eher der sportliche Typ ist, dachte ich an eine einfache lässige Mütze und bin auf Simple Slouchy Hat von Jessica Kaufman gekommen.

Und nun zu meiner neuesten Lieblingswolle Salladhor Saan auf 100% super kuschligweichem Merino-Lace. Die Wolle ist von Schachmeyer und ich habe schon mein Lacetuch in Fuchsia und Gold damit gestrickt und sie diesmal selbst gefärbt.

DSC_0520

Inspiriert hat mich der Piratenkapitän aus Game of Thrones Salladhor Saan.

wpid-img_2014-08-04_4.jpeg

Ich habe lange nach einem Muster dafür überlegt und gestern sprang es mir förmlich unter die Nase. Da ich sehr oft auf Instagramm unterwegs bin, fiel mir das neue Lacemuster von Hedgehog Fibers Lucidity auf. Ich war so bezaubert, es war perfekt für meinen Salladhor. Ich denke, mein Tuch wird etwas kleiner, da die Wolle nur die Hälfte an Laufläge hat, aber das passt sowieso besser zu so einer kleinen Person wie mir.

Da es meinem Finger heute schon wieder so gut geht, dass ich damit Tippen kann, dürfte er morgen oder übermorgen wohl auch wieder der Belastung des Strickens standhalten können. Denn ich kann es kaum erwarten eines dieser fabulösen Teile anzufangen…obwohl ich natürlich erstmal mein Dreieckstuch aus Dark Berry fertig machen muss :P
Bis zu den nächsten, hoffentlich produktiveren, Updates aus der Toskana!

Knuddel,
Ballabibi

Werbeanzeigen

Bild

WIP Entrelac Dreieckstuch ‚Dark Berry‘

Hallo (。・ω・)ノ゙
Sonnige Grüße aus der Toskana!!
Ich bin hier an einem wunderschönen Fleckchen Erde und genieße meine bestandenen Prüfungen.
FIMO konnte ich leider nicht mit in den Urlaub mitnehmen, dafür aber Wolle! Während der Autofahrt habe ich hauptsächlich an meinem Entrelac Dreieckstuch weitergearbeitet.
Ich stricke es mit einer 2,75 mm Rundnadel aus meiner selbstgefärbten Sockenwolle ‚Dark Berry‘.

image

Ich bin im Moment sehr am überlegen, ob ich am Ende noch einen Rand um das Tuch herumstricken soll. Da meine Wolle am Ende himbeerfarben ist, wäre es der Rand auch. Ich bezweifle noch, ob das gut aussehen würde….

Habt ihr gewusst, dass es Erdbeerbäume gibt? Vor dem Ferienhaus stand ein Baum mit seltsamen kleinen litschiartigen Früchten. Nach etwas Googeln fand ich heraus, dass das tatsächlich ein Erdbeerbaum ist! Auf dem Foto sind noch unreife Früchte, aber Ende September sind die knallrot!
Mehr faszinierende Urlaubsupdates werden folgen!
( •ω-)✧
Knuddel,
Ballabibi

‚Game of Thrones‘ Wolle – Salladhor und Qarth

Hallo (。・ω・)ノ゙
Ich habe meine Prüfungen geschafft! Jetzt geht es mit einem riesen Wollhaufen in den Urlaub!

Ich habe extra nochmal tief in den Farbtopf geschaut und einmal andere Stärken als Sockenwolle gefärbt.
Als erstes die 100% Merino Lace Wolle von Austermann als meine Farbinterpretation von Salladhor Saan.

image

image

image

Daraus entsteht im Urlaub ein wundervoller Laceschal.
Da ich bei den Prüfungen echt Bammel hatte, habe ich mir geschworen, sollte ich bestehen, Karmamützen zu stricken. Diese werde ich im Winter in der Stadt zur freien Verfügung stellen, so als Dankeschön an das Universum.
Da ich schon eine Prüfung bestanden habe, folgt nun die erste Karmawolle Qarth aus Asparo von ONline.

image

image

Und natürlich nehme ich noch mein angafangenes Entrelac Dreieckstuch aus der Dark Berry Sockenwolle mit.

image

Letzte Nacht habe ich noch ein Foto vom ganzen Berg gemacht, es ist allerdings nicht so gut beleuchtet, verzeiht.
(シ_ _)シ

image

Der nächste Beitrag kommt dann aus Italien. Ich hoffe euch gefallen meine Wollkreationen, nach meiner Rückkehr werde ich einen Online Shop einrichten, um ein paar davon an euch weitergeben zu können^^

Knuddel,
Ballabibi

Wollfärbungen ‚Dark Berry‘ und ‚Daenerys‘

Hallo (。・ω・)ノ゙
Nach dem schwungvollen Neustart mit der Nominierung zum Liebster Award, melde ich mich mal wieder mit einem ’normalen‘ Beitrag.
Ich habe während der Lernzeit nicht wirklich viel machen können, aber ich präsentiere euch nachträglich meine letzten Färbungen auf Sockenwolle. Dabei habe zum einen meine Strickmühle benutzt, damit man die Wolle als kurzen Schlauch gestrickt sehen kann, und zum anderen habe ich meinen brandneuen Wollewickeler eingeweiht!

image

Das ist ‚Daenerys‘ auf Sockenwolle mit goldenem Nylonfaden auf einem Schurwolle/Polyacryl Mix. Es war mir wichtig, die Färbung gestrickt zu sehen, denn gewickelt ist sie nicht mehr ganz so spektakulär.
(o´罒`o)

image

Ich liebe sie, habe aber im Moment genügend UFOs, sodass ich die Wolle wahrscheinlich verkaufe. Dafür werde ich nach meinem Urlaub (nach der letzten Prüfung nächste Woche) einen online Shop einrichten!!
\(*T▽T*)/
Wem meine Sachen schon immer gefallen haben, hat dann die Möglichkeit, sie für sich oder Freunde zu erwerben ;)
Hier noch mein ‚Dark Berry‘ ebenfalls auf Schurwolle/Polyacryl Mix Sockenwolle. Ich habe spontan daraus ein Entrelac Dreieckstuch angefangen, ich steh im Moment sehr auf diese Technik.

image

image

Und auch schon die nächsten Färbungen sind vorbereitet! Sie werden wieder von game of thrones Charakteren inspiert sein!
( •ω-)✧
Knuddel,
Ballabibi

Sieg und Pause

Zu Beginn eine Ankündigung: ich mache für eine kurze Weile eine Blogpause.

Die Beitragsfrequenz ist bedauerlicherweise sowieso gesunken, aber jetzt so kurz vor den Prüfungen brauche ich all meine Kapazitäten fürs Lernen.

Ist es euch auch schon passiert, dass ihr etwas langweiliges wichtiges zu tun habt und alles andere spannender erscheint? Genau das ist bei mir gerade der Fall, aber ich muss mich zusammenreißen!
。・゚・(ノД`)・゚・。

Noch ein kleiner Bericht über die letzte Woche, bevor es für mich in die Pause geht:
Mein Freund und seine Juggermannschaft haben das letzte Wochenende die hessische Meisterschaft ausgerichtet und ich wurde beauftragt, die Medallien für die Sieger herzustellen. Jugger ist eine recht neue Sportart und ihr könnt alles darüber hier erfahren.
Ich habe mich dazu entschieden kleine Pompfen aus FIMO zu machen, die Werkzeuge für das Spiel.

image

Das sind die Originale, ich gestalte sie natürlich in den Mannschaftsfarben: Pink und schwarz^^
Die Rohformen sind aus FIMO-Resten, Draht und Alufolie:

image

Das ganze nach 10 Minuten vorbacken mit FIMO umwickeln und strukturieren.

image

image

image

image

Alle waren sehr begeistert! Ich glaube meine Medaillen bringen gutes Juju, denn wir haben sogar gewonnen!!!
Die anderen Mannschaften sind jetzt  motiviert, nächstes Jahr auch solche Medaillen zu gewinnen^^

Neben dem FIMO habe ich auch mal wieder die Knäuele angerührt, die ich vor einer Weile gefärbt habe. Leider sind sie mir beim Färben so verknotet, dass ich beim Wickeln fast verrückt geworden bin!

image

image

image

image

Das sind meine Knäuele Vulcano und Nurgle^^
Ich möchte daraus Hausschuhe für mich und meinen Freund stricken. Dazu habe ich für die Sohle flux aus Filzwolle mit der Strickmühle feste Unterlagen gestrickt.

image

image

Ich habe mit denen für meinen Freund angefangen, natürlich in pink…Scherz! Ich habe einfach ein Knäuel ungefärbte Wolle und die Nurgle genommen und ihn ein Muster aussuchen lassen.

image

Dieses hat er sich ausgesucht.

image

image

So, und damit verabschiede ich mich in die Prüfungspause.
(o^□^o)ノ

Knuddel,
Ballabibi

Vorherige ältere Einträge Weiter Neue Beiträge

Archiv

Top Beiträge & Seiten

Follow Kreatives BallaBalla on WordPress.com

Logo

BallaBallaLogo

Schon BallaBalla?

FEATHERFIN - My Label
%d Bloggern gefällt das: