Pimp dein Armband!

Hallo (。・ω・)ノ゙

Ich möchte euch gerne mein Armband vorstellen, das bei meinem ersten offiziellen FIMO-Kurs Modell stehen wird. Bisher habe ich ja nur privat für meine Freundinnen Kurse veranstaltet, doch dieses mal wird es professionell! ;P

image

image

image

Seit gestern habe ich nämlich ein offizielles Gewerbe!!! Wuhu (^.^)

Der FIMO-Kurs wird im „Von Nebenan“ hier in Darmstadt stattfinden.

Von Nebenan
Mauerstrasse 32
64289 Darmstadt
Telefon 06151 7899667
E-Mail:  info@von-nebenan-darmstadt.de
Webseite:  http://www.von-nebenan-darmstadt.de

Der Kurs geht drei Stunden lang an drei Tagen, abends von 18 bis 21 Uhr am Mo den 15., Do den 18. und Fr den 19. September 2014. Der gesamte Kurszeitraum beläuft sich auf 9 Stunden à 11 Euro.

Am Ende hat jeder ein Armband wie das meine dort oben in der um die Hand!

Das Material wird komplett gestellt. Ich gebe jeden Kurstag ein Thema vor, wie Gebäck in Form von Kuchen und Keksen, die Kursteilnehmer gestalten diese jedoch individuell. Während des Schaffens gebe ich hilfreiche Anleitungen, Geheimtipps von mir, sowie Grundlegende Informationen über das Arbeiten mit FIMO an die Teilnehmer weiter.

Bei Interesse kann man sich gerne hier im Blog melden, sollte noch ein Platz frei sein, seid ihr auf jeden Fall dabei! :D

Ghada aus Frankfurt hat das so gemacht und hat sich über ein Kommentar im Blog zu dem Kurs angemeldet. Ich freue mich sehr auf dich Ghada!^^

Die Idee die Kette so zu verschönern, habe ich von dem unglaublich kreativen YouTube Kanal Alive 4 Fashion.

image

Sie bietet wirklich viele kreative Ideen an, auch wenn ich mich erst an die Stimmlage gewöhnen musste. Nichts gegen sie, ich bin total von den Socken, was sie alles pimpt, aber sie spricht schon ziemlich hoch XD

Also hier weitere Pimp dein Armband Action von Alive 4 Fashion, die ich auf jeden Fall verwenden werde!!

Und es gibt noch so viele mehr!! Stöbert einfach mal durch^^

Für Interesse am FIMO-Kurs könnt ihr auch gerne dieses Kontaktformular benutzen.

So, das war mal wieder ein langer Beitrag. Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr erzählt vielleicht der ein oder anderen Freundin, die zufällig in der Nähe von Darmstadt wohnt, wo sie tolle Leute beim FIMO-Basteln treffen kann ;D

Knuddel,

Ballabibi


Werbeanzeigen

Die besten FIMO Tutorials – Part 2

Hallo!

Heute kommen wir zum zweiten Part meiner Lieblings FIMO Tutorial Reihe.

Ich habe schon bei früheren Beiträgen die Anfrage bekommen, wie ich denn Bilder oder Photos auf meine FIMO Anhänger bringe. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten, wie euch YouTube bereitwillig präsentiert, aber ich benutze diese hier.

Bei dieser Variante wird Papier verwendet, das ihr in Bastelshops zum Bedrucken von T-shirts findet. Es ist leider relativ teuer, daher solltet ihr euch vorher gut überlegen, in welchen Größe ihr eure Bilder ausdruckt, und ein qualitativ hochwertiger Drucker wäre auch sinnvoll.
Besonders achten solltet ihr auf den Part, wo ihr die Luft unter dem Papier herauspresst!!!!
Mir sind schon sooo viele Anhänger voller Blasen geraten, das sieht dann nach Nichts aus.Deswegen drehe ich meine Bildchen durch die Nudelmaschine, doch nur ganz vorsichtig, damit das Bild nicht zu sehr gestreckt wird und Risse entstehen, die kriegt man nicht mehr wirklich weg.

Auch solltet ihr darauf achten, eine sehr helle Untergrundfarbe zu wählen, oder eine Schicht Weiß über eure Wunschhauptfarbe zu legen, damit das Bild darüber nicht verfälscht wird.

Ihr seht, das mit den Bildern ist ganz schön knifflig und wegen dem teuren Papier auch irgendwann sehr frustrierend. Noch ein Tipp zuletzt: Die bedruckten FIMOs nicht länger als 10 Minuten im 110 °C heißem Ofen lassen! Selbst bei sorgfältigem Blasenaustreiben, können dann Unebenheiten entstehen!

Dann wurde ich beim ersten Part meiner Lieblingstutorials gefragt, wie man denn die Molds für Cupcakes macht.
Ich glaube zwar, Shugarcharmshop zeigt das auch etwas, aber ich habe nochmal ein anderes Video rausgekramt, was ich auch sehr gut finde, besonders die Idee mit dem Zahnpastadeckel XD

Auf der Suche nach diesem Video bin ich auf noch etwas Großartiges gestoßen! Eine super Anwendung für den Bodenmold von Cupcakes: Diese süßen Pralinen mit dazu passender Box. Ich bin wirklich hingerissen von der liebevollen Arbeit hinter den kleinen Kunstwerken <3

Ach und noch ein Hinweis dazu, wo ich den Knetsilikon herhabe: Troll Factory, 500 g Knetsilikon, 2 Komponenten.

Um einen Mold zu machen, knetet ihr in gleichen Teilen rote und weiße Komponenten zusammen und solltet sie dann schon bald über euer FIMO stülpen, denn es wird dann doch recht schnell hart. Denkt an eine sinnvolle Unterlage, wie Backpapier oder Glas, denn nach dem 50 minütigem Aushärten soll man es ja wieder vom Untergrund loslösen können.
Mein erster Versuch ist ein unförmiger Ball rosa Silikons, da ich zu lange homogenisiert habe XD
Naja daraus schneide ich mir jetzt immer diese Silikonstöpsel, die hinten bei Ohrringen zu finden sind. Also doch nicht verschwendet^^

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und seid nicht zu ungeduldig mit eurem FIMO^^

Knuddel,
Ballabibi

Die besten FIMO Tutorials

Hallo (。・ω・)ノ゙

Heute gibt’s mal was anderes! ! Ich stelle euch FIMO Tutorials von Shugarcharmshop vor.

Ich Folge ihr auf Instagram und YouTube und ich bin jedes mal aufs Neue von ihrem Können beeindruckt.
Ich dachte mir, bevor ich euch mit meiner schlechten Kamera etwas vorführe, zeige ich euch gleich das Beste.
(♡˙³˙)

Macht es dann einfach wie ich: pickt euch die besten Tricks heraus, macht es so wie es euch am bequemsten ist und voilà…euer eigener FIMO-stil ist geboren!
▼ ̄>-―-< ̄▼
Y             Y
/\   /   ●    ω ^)<3
\  |  つ     ヽつ

Wir beginnen mit einem meiner Favoriten: klassisch, süß, passt zu allem und ist ein super Erfolgserlebnis für den Einsteiger.

Der Cupcake! !♥

Seht euch die beiden Videos ruhig mehrmals an, man lernt jedes mal.
Die Art wie sie den Cupcake an sich macht ist schon toll, aber ihre Cremes und Frostings sind der Hammer! Ich kann sie immer noch nicht so schnell und perfekt.
(›ω‹ )
Von meinen besten Cremes habe ich doch mal Silikonformen gemacht, dann geht das schneller.

Dann für diejenigen, die sich an mein Erdbeer-Armband erinnern und sich da schon gefragt haben, wie ich das gemacht habe, so in der Art nur mit mehr gelblichen Grundton.

Und noch was poppiges für den Abschluss: Popcorn ♥♥
Ich liebe diese kleinen fiffigen und doch total auffallend außergewöhnlichen Charms! Ich würde sie mir am liebsten an alles dranhängen: Popcorn Knöpfe, Popcorn Reißverschlüsse, Popcorn Handyanhänger oder sogar ein Popcorn oben auf meinem Stift (der Hingucker im Klassenzimmer, im Hörsaal oder auf der Arbeit).

Viel Spaß beim ausprobieren! Ich würde mich irre über Bilder eurer Werke freuen! Einfach eine Email mit euren Bildern, eurem Namen oder Synonym und eurem Erfahrungsstand an
Kreativesballaballa@die-besten-bilder.de.

Es werden alle Bilder im Blog ausgestellt und solltet ihr eine Facebookseite oder einen Blog haben, verlinke ich euch selbstverständlich!
*+.\( ・ω・ )/.:+

Ich freue mich sehr auf die Bilder!
Viel Erfolg beim Schaffen! (^^ )
Knuddel,
Ballabibi

Die große Generalprobe

Hallo (。・ω・)ノ゙

Alle, die mir auf Facebook folgen, haben es glaube ich schon mitgekriegt:
Ich habe letzten Sonntag einen FIMO-kurs für meine Freundinnen gegeben.

Ich wollte sozusagen eine Generalprobe für einen Kurs im Laden veranstalten, damit ich mich auf eventuelle Fragen und Probleme einstellen kann.

Es hat mega viel Spaß gemacht, die Mädchen sind extrem talentiert! Wir haben gelernt, wie ein Farbverlauf mit der Pastamaschine erstellt wird und
daraus haben wir dann Federn gebastelt und aus den FIMOresten Perlen „geswirlt“.

image

image

image

Daraus haben wir dann Charms oder Ohrringe nach ihren Vorstellungen gemacht. (⌒_⌒)

image

Das hat, wie man sieht, allen Freude bereitet.

Ich bin sehr beeindruckt von den Federn, besonders da die Mädchen vorher noch nie FIMO angefasst haben.
( o.o )

Da wir noch Zeit hatten, haben wir dann einige Grundfertigkeiten im Strukturieren und Schattieren an Keksen geübt.

image

image

image

Die Mädels waren so begeistert, dass es wohl bald noch einen Kurs geben muss. Das gewünschte Thema ist Effektfimo, das wird auch sicher lustig!
o(*^▽^*)o

Meine Schwiegermutter hat mir jetzt auch ein kleines Ofenmodul zur Verfügung gestellt, theoretisch steht also einem Kurs im Laden nichts mehr im Wege!
ヾ(@^▽^@)ノ

Für immer aktuelle Neuigkeiten über meine Kurse und Projekte, klickt Bitte auf den Facebook „gefällt mir“ Button in der rechten Seitenleiste!
(๑•ᴗ•๑)♡
Ich bemühe mich sehr, euch jeden tag up to date mit meinen Projekten zu halten und ihr habt dort die Möglichkeit Fragen und Anregungen zu posten. Ich freue mich auch immer über Schnappschüsse von euren Projekten und Ideen!
(♡˙︶˙♡)

Danke fürs Reinschauen und hoffentlich bis bald! ^^

Knuddel,
Ballabibi

Und auf einmal muss alles schnell gehen

Frohe Ostern nachträglich ;P

Ich konnte die letzten Tage nicht posten, weil ich das ganze Osterwochenende an FIMO gesessen habe!

Es ist nämlich etwas unglaublich Fabelhaftes passiert :D Hier in Darmstadt mach das von Nebenan auf!!

Das unglaublich tolle Konzept erlaubt es Privatpersonen, ihre Kunstwerke an den Mann zu bringen, obwohl man keine großen Mengen herstellt!

Uhhh *.* Ich freue mich so sehr! Ich habe gestern den Vertrag unterschrieben und am Samstag ist die Eröffnung ab 11 Uhr!

Alle, die in der näheren Umgebung von Darmstadt wohnen, sind herzlichst eingeladen!

Mauerstrasse 32 im Martinsviertel. Kommt gerne auf eine selbstgemachte Limonade vorbei und schaut was andere Hobbykünstler aus Darmstadt so schaffen.

Es gibt wahnsinnig viel zu sehen, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll zu erzählen :D!!

Da sind Schmuckstücke aus Kaffeekapseln, tolle Gemälde, selbstgenähte Mode, Monstertürstopperchen, selbstgemachte Seifen und Kissen zum Warmmachen. Desweiteren habe ich genähte Kräutertöpfe gesehen, tolle Mottomagneten, restaurierte Antiquitäten, Spielfigurenstempelchen, Glasenten-lesezeichen (zumindest denke ich, dass sie das waren XD ) und natürlich meinen kleinen FIMOständer.

20140423_085151

Allerdings wurde mir nahegelegt, die Preisschilder schlichter zu gestalten und etwas anderes, als die Puppe zu verwenden. Ich habe mir was Nettes einfallen lassen, das zeige ich dann in meinem Beitrag nach Samstag, wo ich allen die nicht live kommen können, ein paar Schnappschüsse zum Trost präsentieren werde :D

Das wird mega :D

Der Laden legt viel Wert darauf, dass alle Waren einzeln und mit Liebe gemacht werden. Außerdem kommen die Materialien so weit wie möglich aus Läden der Region, damit wir mehr Kleinbetriebe unterstützen können.

Zudem wird mein Schmuck in Teefiltern, statt in Plastiktüten,verpackt, die sind biologisch abbaubar :D Diesen tollen Tipp habe ich von Debbie bekommen, der genialen Chefin von Nebenan. Meine Gedanken sind bis Samstag voll bei ihr, sie ist voll im Stress vor der Eröffnung und ich wünsche ihr viel Kraft!

Ich möchte hier noch präsentieren, wie die Erdbeerarmbänder langsam zusammengefügt wurden.

20140418_214453

Hier frisch aus dem Ofen: die Erdbeeren sind aus hellgelben Fimo und mit roter Pastellkreide angemalt, das gibt einen realistischeren Effekt. Über die Blätter und die Blüte habe ich etwas Lidschatten verteilt, dadurch glänzen sie so schön^^

2014-04-22 12.59.38

Die Beerchen fix lackiert.

2014-04-22 12.59.18

Die Blume an einer Kette gehängt.

20140423_083312

Und alles zusammengefügt :D

20140423_083406

Und die restlichen Erdbeeren und Knospen an ein weiteres Armband gehängt.

Das Erdbeerthema hat mir so sehr gefallen und hat so sehr zum Frühling gepasst, dass ich gleich mit Ohringen nachgelegt habe:

2014-04-22 12.58.05

Und dann gibt es noch ein paar weitere Leckerlies^^

2014-04-22 12.58.45

2014-04-22 12.58.26

20140423_085107

2014-04-22 12.57.20

2014-04-22 12.57.46

Und in dem Stil sind noch diese beiden Cupcakes gestaltet worden.

20140423_085312

Und ein kleiner Cupcake Regenbogen!!

20140423_085036

Wow, es hat sich wirklich gelohnt das Wochenende durchgearbeitet zu haben!! Ich bin sehr gespannt, wie sie sich verkaufen werden^^

Drückt mir die Daumen! Ich hoffe einige von euch schaffen es zur Eröffnung, es wird sich lohnen! Die besten Sachen gehen nämlich zuerst weg ;P Wer also noch ein besonderes Geschenk sucht oder einfach auf Unikate steht, sollte früh vorbeischauen^^

Knuddel <3

Ballabibi

 

Vorherige ältere Einträge

Archiv

Top Beiträge & Seiten

Follow Kreatives BallaBalla on WordPress.com

Logo

BallaBallaLogo

Schon BallaBalla?

FEATHERFIN - My Label
%d Bloggern gefällt das: